Wichtige News Coronavirus

 

 

Schutzkonzept COVID-19 für Massagen und Energetische Therapien  

 

  • Keine Behandlung bei Unwohlsein, Fieber, Husten, Atemnot, Schnupfen, Halsschmerzen, Geschmacksstörungen oder wenn ein wissentlicher Kontakt stattgefunden hat mit einem COVID-19 Patienten.

  • Keine Behandlung wenn ich mich krank fühle oder wissentlich Kontakt mit einem COVID-19 Patienten hatte.

  • Risikopatienten werden in meiner Praxis bis auf weiteres nicht behandelt. Das sind Personen ab 65 Jahren oder mit einer bestehenden Vorerkrankung wie:

    • Bluthochdruck

    • Herz-Kreislauf-Erkrankungen

    • Chronische Atemwegserkrankungen

    • Diabetes

    • Erkrankungen / Therapien, welche das Immunsystem schwächen

    • Krebs unter medizinischer Behandlung

 

Tragen von Hygienemundschutz:

Da die vorgegebene soziale Distanz wegen personenbezogener Dienstleistung mit Körperkontakt nicht eingehalten werden kann, gilt die Maskenpflicht sowohl für Masseure wie auch für den Kunden.

  • Anziehen erst nach Desinfizieren der Hände vor meinem Praxiseingang nach Anleitung des Herstellers der Maske.

  • Während der Behandlung soll das Gespräch auf ein Minimum beschränkt werden.

  • Ausserhalb der Therapie müssen die 2 m Abstand der einzelnen Personen eingehalten werden.

Zudem:

  • Nach jeder Behandlung wird der Raum durchlüftet.

  • Alle Arbeitsflächen (u.a. Massageliege, Kissen, Geräte, Apparaturen, etc.) sowie Infrastruktur, (u.a. Türklinke, Sessel, Sanitäre Anlage etc.) werden nach jeder Klientin / jedem Klienten desinfiziert.

  • Es werden Einwegtücher oder waschbare Tücher (mind. 60 Grad) verwendet und nach jeder Behandlung gewechselt.

  • Generell gelten die Vorschriften des BAG über die Hygiene und die soziale Distanz welche ausserhalb der Therapie jederzeit beachtet werden müssen.

  • Wenn möglich bargeldlos bezahlen per TWINT-App. Nebst TWINT akzeptieren wir Bezahlung mit folgenden Karten

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständis.

Bleibt gesund!

Sibylle Petriella

 

Accepted_Cards_Update.png